Home » .lkj) » Kulturelle Kinder- und Jugendbildung

Kulturelle Kinder- und Jugendbildung

Titelbild des Fachbereiches Kulturelle Kinder- und JugendbildungEinmal Theater spielen, einen Film oder ein Hörspiel produzieren, streetgamen, fotografisch experimentieren oder die JuLeiCa-Ausbildung machen? Der Bereich »Kulturelle Jugendbildung« bietet jede Menge Gelegenheiten, sich in Workshops künstlerisch auszuprobieren. Außerdem können sich junge Menschen bis 27 bis zum 15. Februar jeden Jahres für den Jugend-Kultur-Preis Sachsen-Anhalt bewerben.

Im Projekt Europa geht weiter engagieren sich Jugendgruppen aus Sachsen-Anhalt für mehr Aufmerksamkeit von jugendrelevanten Themen bei der Politik. Dabei tauschen sich die Gruppen über ihre Erfahrungen und Wünsche aus, bearbeite diese in Kreativ-Workshops und diskutieren ihre Meinungen mit Politiker*innen vor Ort, in Sachsen-Anhalt (Jugendevent) und in Brüssel (Studienfahrt).

Mit dem Jugendgeschichtsprojekt Zeitensprünge  können junge Menschen regionale Geschichte entdecken. Für 2017 erarbeiten wir gerade ein neues Projektthema. Nähere Infos folgen bald.

Ansprechpersonen:

Weiterführende Links:

 

Aktuelles aus dem Bereich:

Bilder der Sommeraktionswoche

Sommeraktionswoche in Großkayna

In den Sommerferien nichts zu tun? Nicht mit uns! Vom 10. – 14. Juli 2017 reisten elf Jugendliche in das
weiter lesen ...

Initiative transparente Zivilgesellschaft

Wir verpflichten uns zu Transparenz! Wer für das Gemeinwohl tätig wird, sollte der Gemeinschaft sagen: Was die Organisation tut, woher
weiter lesen ...

Neuer Vorstand 2017-2020 gewählt

Neue Herausforderungen für die kulturelle Bildung .lkj) Sachsen-Anhalt e.V. wählt neuen Vorstand Magdeburg. Inklusion und Integration sind die neuen Herausforderungen
weiter lesen ...