Home » Veranstaltungen

Mai
27
Sa
2017
Theatergruppe „Radikanten und Meer“ bei Ekmagadi 17 – KulturSommerNacht im Klosterbergegarten @ Klosterbergegarten
Mai 27 um 17:00 – 23:45
Theatergruppe "Radikanten und Meer" bei Ekmagadi 17 - KulturSommerNacht im Klosterbergegarten @ Klosterbergegarten

10 Jahre Ekmagadi – KulturSommerNacht im Klosterbergegarten mit der Tehatergruppe „Radikanten und Meer“

27. Mai 2017 l 17:00 – 01:00 Uhr

Unter dem Motto AUF DIE FARBEN! AUF DIE LIEBE! präsentieren sich am 27. Mai ab 17:00 Uhr mehr als 40 verschiedene, außergewöhnliche künstlerische Acts in der einmaligen Parkanlage am Westufer der Elbe, im Gesellschaftshaus und den Gruson-Gewächshäusern.

10 Jahre Kultur im Klosterbergegarten, die es gebührlich zu feiern gilt. Angemessen poetisch, verlockend musikalisch, dramatisch packend, vielsprachig Geschriebenes mit Schwung auf die Wortwaage legend.

Freunde und Freundinnen, Gäste, Weggefährten*innen, sie alle begleiten uns durch diese Nacht der Kultur, hinterlassen mit Absicht den einen oder anderen künstlerischen Klecks im Grün, als Liebesbeweis für all die Kulturbegeisterten.

Insbesondere freuen wir uns, über die Theaterperformance „Berxwedan jiyan e – Widerstand heisst Leben“ der Theatergruppe  Radikanten und Meer (Foto)
um 19:50 Uhr im Farnhaus der Gruson-Gewächshäuser.

In der Theater-Performance Berxwedan jiyan e – Widerstand heißt Leben verarbeiten aus Kurdistan (Syrien, Türkei), und Afghanistan geflüchtete junge Menschen ihre Erfahrungen, Sehnsüchte und Widerstände zwischen alter Heimat und neuem Zufluchtsort. Über die Musik, Tänze, biografische Skizzen und bildnerische Aktionen entsteht so ein Stück, das die Lebenswelten von Alteingesessenen und Neubürger*innen zusammenführen kann.
Zu Ekmagadi präsentiert die Theatertruppe eine 15minütige Miniatur aus Widerstand heißt leben, als Auszug aus der spannenden Theaterperformance.

 

Das Gesamte Programm von Ekmagadi 2017 findet ihr hier

 

 

Jun
1
Do
2017
Zukunftsspielplatz @ .lkj) Sachsen-Anhalt e.V.
Jun 1 um 10:00 – 16:30
Zukunftsspielplatz @ .lkj) Sachsen-Anhalt e.V.

„Die Zukunft, die wir wollen, muss erfunden werden. Sonst bekommen wir eine, die wir nicht wollen.“ (Joseph Beuys)
In dem Workshop „Zukunftsspielplatz“ sprechen wir gemeinsam über die Zeit, die vor uns liegt: Von wilder Science Fiction bis hin zu wissenschaftlichen Zukunftsprognosen. Darüber wollen wir dann ins Gespräch kommen: Was sagt die Zukunft über die Gegenwart aus? Was wollen wir heute anpacken um eine andere Zukunft zu erfinden? Mit kreativen Methoden wird über mögliche Lebensformen nachgedacht und spielerisch die Zukunft ausprobiert. Für alle, die jenseits vom Alltag über zukünftige Produkte, Gesellschaftsformen und Lebenswelten nachdenken wollen. Wir fragen uns unter Anderem: Was werde ich essen, wo wohnen, wie fortbewegen, womit kommunizieren und wen treffen? Zielgruppe für diesen Workshop sind alle Interessierten. Je unterschiedlicher die beruflichen und privaten Hintergründe der Teilnehmenden sind, desto vielfältiger wird auch der Blick auf die Zukunft. Der Workshop wird die eigene Arbeit, egal ob im Marketing oder im Kindergarten, inspirieren.

Jun
6
Di
2017
Erlebnispädagogik (mit Hochseilgarten) @ Zentrum für soziales Lernen
Jun 6 um 10:00 – Jun 7 um 16:30
Erlebnispädagogik (mit Hochseilgarten) @ Zentrum für soziales Lernen

Im Grundlagenkurs Erlebnispädagogik erhalten die Teilnehmenden einen Einblick in das weite Praxisfeld der Erlebnispädagogik. Erlebnispädagogik findet draußen in der Natur statt. Sie stärkt die Persönlichkeit und soziale Kompetenzen. Im Seminar werden wir am ersten Tag in den Magdeburger Hochseilgarten ‘Zentrum für soziales Lernen’ fahren und dort klettern. Dieser Erlebnistag bietet die Möglichkeit, sich im und um den Hochseilgarten auszuprobieren und zu testen, welche vielfältigen Erlebnismöglichkeiten bestehen. Am zweiten Tag werden wir verschiedene Kooperations-, Kommunikations- und Abenteuerspiele kennenlernen. Wir besprechen die gemachten Erfahrungen und können die Spiele kreativ erweitern.  Der Kurs kann (unter der Voraussetzung des Erste-Hilfe-Aufbaukurses) auch als JuLeiCa-Aufbaukurs angerechnet werden.

Jun
10
Sa
2017
Nähworkshop @ Kleine Markthalle Stendal
Jun 10 um 12:00 – Jun 11 um 18:00
Nähworkshop @ Kleine Markthalle Stendal
Am 10. und 11.06. findet ein Nähworkshop in der kleinen Markthalle statt. Durchgeführt und betreut wird der Workshop von dem Ausstattungsleiter des Theater der Altmark  Mark Späth.
Du bist nähbegeisterten (Hobby-)Schneider*innen mit leichte Vorkenntnisse im Nähen und Lust am Schneidern? Dann komm vorbei und werde Teil des Bürgertreffs „Kleine Markthalle“, unserm bunten Wohnzimmer für Stendal!
Wir stellen sowohl Stoffe als auch Nähmaschinen. Du kannst natürlich auch dein eignes Material oder die eigene Nähmaschine mitbringen. Gemeinsam wollen wir farbenfrohe Bezüge für die Schaumstoff-Polster, die Sitzunterlage der Fensterbänke, nähen.

 

Die Kleine Markthalle
ist eine Kooperation des .lkj)-Projektes Dehnungsfuge mit dem Theater der Altmark, der Freiwilligen-Agentur Altmark und dem Quatiersmanagement Altstadt der DRK. Und das sind noch lange nicht alle Akteur*innen, die die Kleine Markthalle als offenen Bürgertreff beleben wollen. Was es aber tatsächlich heißt einen Leerstand wiederzubeleben, haben die vielen Aktiven vor Ort in den letzten Monaten gelernt: Neben einem fachgerechten Stromsystem, barrierefreie Toiletten und vielen Sicherheitsvorkehrungen (und mit Unterstützung vielen Fachleute vor Ort) ging es beim Gestaltungsworkshop im Januar 2017 auch um die Entwicklung einer gemeinsamen Vision. Schritt für Schritt nähert sich das Projekt seinem großen Ziel: Ein offener Bürger*innentreff für alle Stendaler*innen zu sein, unabhängig von Alter, Nationalität und was uns angeblich noch so alles trennen soll…
Jun
14
Mi
2017
Zwischenseminar aller Seminargruppen Orange // Magenta // Gelb // Grün // BFD Kultur und Bildung @ Kassel
Jun 14 – Jun 18 ganztägig

Besuch der Documenta 14

Jun
30
Fr
2017
Vision: Freiräume in digitalen und analogen Spielwelten @ .lkj) Sachsen-Anhalt e.V.
Jun 30 um 10:00 – 17:00
Vision: Freiräume in digitalen und analogen Spielwelten @ .lkj) Sachsen-Anhalt e.V.

Spielen ist so alt wie die Menschheit selbst, denn es liegt im Wesen des Menschen zu spielen. Dabei hat sich das Spielen im Laufe der Zeit immer weiterentwickelt. Gerade das digitale Zeitalter hat im letzten Jahrhundert noch einmal ganz neue Spielmöglichkeiten geschaffen.
Im Workshop enkunden die Teilnehmenden gemeinsam digitale und analoge Spielwelten in der Stadt >>Datarryn<< im Jahr 2018. Dabei können die Möglichkeiten und Risiken neuen Technologien bei einem Fantasie-Ideenwettbewerb erlebt werden. Um den begehrten Preis zu gewinnen, entwickeln die Teams eine Idee für eine neuartige App. Der Kerativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

 

Jul
10
Mo
2017
Sommeraktionswoche »Freiraum: Kultur« @ Gruppen- und Bildungshaus Großkayna
Jul 10 um 14:00 – Jul 14 um 12:00
Sommeraktionswoche »Freiraum: Kultur« @ Gruppen- und Bildungshaus Großkayna

Sommer, Sonne, Ferien und nichts los? – Nicht mit uns!

In unserer Sommeraktionswoche fahren wir nach Großkayna in die Nähe von Halle. Wir werden dort täglich mit einem spannenden, bunten und abwechslungsreichen Programm auf Euch warten. Kreative Workshops, Ausflüge, Spiel und Sport könnt ihr erleben und mitgestalten: Urban Gaming, Do it yourself, Performance, Tanz, Video / Fotografie, Musik, Street Art & Graffiti.
Die Sommeraktionswoche ist für Jugendliche aus Sachsen-Anhalt, die verschiedene Workshops mit unterschiedlichen Methoden kennen lernen wollen. In den Workshops werden Kunst und Kultur erlebt und die Frage gestellt: Wie können eigene Kunstwerke entstehen?. Ihr könnt jeden Tag selbst mitgestalten und an einem anderen Workshop teilnehmen. Gern könnt ihr auch einen eigenen Workshop anbieten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, neben den Workshops wird es genügend Raum für Freizeit am Badesee und andere Aktivitäten geben.

Alterempfehlung: ab 14 Jahren

Jul
23
So
2017
Abschlussseminar Seminargruppen Orange // Magenta // Gelb // Grün @ Jugendgästehaus Harz
Jul 23 – Jul 28 ganztägig
Aug
26
Sa
2017
Vielfalt in der Kulturpädagogik mit der Methode Anti-Bias @ .lkj) Sachsen-Anhalt e.V
Aug 26 um 10:00 – Aug 27 um 18:00

Alle anders – alle gleich?! Was so einfach klingt, ist für Gruppen nicht immer selbstverständlich. Jeder Mensch hat unterschiedliche Lebenserfahrung und ist unterschiedlich aufgewachsen. Dadurch können unbewusst Vorurteile auftreten, welche zu Diskriminierung und Konflikten führen. In diesem Seminar werden Methoden des Anti-Diskriminierungstrainings Anti-Bias mit einfachen Theatermethoden des Forumtheaters verknüpft. Die Methode „Anti-Bias“ zeigt, wie Diskriminierung und Ausgrenzung von Menschen in Gruppen funktioniert. Forumtheater zeigt, wie man Konflikte kreativ lösen kann. Die Verbindung beider Methoden regt dazu an, Diskriminierung von Menschen und Gruppen bewusst wahrzunehmen, zu verhindern bzw. sich für Integration und Vielfalt einzusetzen.
Das Seminar richtet sich an alle, die mit Gruppen oder in Gruppen aktiv sind und kann als JuLeiCa-Aufbaukurs anerkannt werden.

Aug
31
Do
2017
ABgesang- und AUFtaktveranstaltung @ Magdeburg
Aug 31 ganztägig