Home » Veranstaltungen » ABgesang- und AUFtaktveranstaltung

ABgesang- und AUFtaktveranstaltung

Wann:
31. August 2018 ganztägig
2018-08-31T00:00:00+02:00
2018-09-01T00:00:00+02:00
Wo:
Kulturzentrum Moritzhof
Moritzplatz 1
39124 Magdeburg
348
ABgesang- und AUFtaktveranstaltung @ Kulturzentrum Moritzhof

Ein Jahr kultur . frei . entfalten

Zur ABgesangs- und AUFtaktveranstaltung der Jahrgänge 2017/2018 und 2018/2019 im FSJ Kultur, FSJ Ganztagschule und BFD Kultur und Bildung lädt die .lkj) – Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e.V. am Freitag, 31. August, ab 14:30 Uhr in den Moritzhof Magdeburg ein. Während des Hauptprogramms von 15:30 bis 16:30 Uhr wird Bundesjugendministerin Dr. Franziska Giffey die etwa 130 Freiwilligen des Jahrgangs 2017/2018 für ihr freiwilliges Engagement würdigen.

Etwa 130 Junge Menschen verabschieden sich am 31. August 2018 von der Zeit, die sie in ihren Einsatzstellen im Rahmen des freiwilligen sozialen Jahres (FSJ) verbracht haben. Die Freiwilligen aus dem Jahrgang 2017/2018 hatten zwölf Monate lang die Möglichkeit sich in kulturellen Einrichtungen oder Ganztagsschulen des Landes Sachsen-Anhalt zu engagieren. Am 31. August 2018 werden mit der Verabschiedung dieser Zeit, auch die neuen Freiwilligen auf der „ABgesangs- und AUFtaktveranstaltung“ willkommen geheißen. Sie werden im August und September in die Formate FSJ Kultur, FSJ Ganztagsschule, den Bundesfreiwilligendienst (BFD) für Menschen mit und ohne Fluchterfahrung sowie in den internationalen Freiwilligendienst weltwärts starten. Auch im kommenden Zyklus wollen wir zusammen mit unseren Freiwilligen Kultur und Bildung fördern und Raum für neue Programme und Projekte schaffen. Bei der Umsetzung sind den Freiwilligen keine Grenzen gesetzt!

Ab 14:30 Uhr gibt es die Möglichkeit sich mit allen Aspekten von Partizipation und freiwilligem Engagement und dessen Möglichkeiten in der Kultur- und Bildungslandschaft Sachsen-Anhalts auseinander zu setzen. Durch verschiedene kreative Stände, an denen die verabschiedeten Freiwilligen ihre Arbeit und ihr freiwilliges soziales Jahr näher vorstellen, wird noch einmal ein Einblick in die Chancen geboten, die Freiwillige in kulturellen Einsatzstellen und Ganztagsschulen haben. Weiterhin sind spannende Eindrücke aus dem vergangenen Jahr zu sehen – Berichte über eigenverantwortlich organisierte und durchgeführte Projekte in den Einsatzstellen, Erinnerungen von Seminaren und vieles mehr. Die Marktatmosphäre, die durch die Stände erzeugt wird, ermöglicht es den Freiwilligen auch ihre Vorgänger*innen bzw. Nachfolger*innen kennenzulernen und sich noch einmal persönlich auszutauschen.

Den Höhepunkt der Veranstaltung bildet ein vielfältiges Bühnenprogramm aus Musik, Theater und Poetry Slam, welches Einblick in Seminararbeit, Gefühlswelten während des Freiwilligendienstes und die Auseinandersetzung mit dem Jahresmotto „kultur . frei . entfalten“ bietet.