Home » Veranstaltungen » Empowermenttraining für Frauen* mit Rassismuserfahrung

Empowermenttraining für Frauen* mit Rassismuserfahrung

Wann:
17. Februar 2018 – 18. Februar 2018 ganztägig
2018-02-17T00:00:00+01:00
2018-02-19T00:00:00+01:00
Wo:
einewelthaus Magdeburg
Schellingstraße 3-4
39104 Magdeburg
Preis:
kostenlos
Kontakt:
Kiezrebellion
0391-2445163

Rassismus beeinflusst alle Bereiche des alltäglichen Lebens und ist sehr vielfältig. People* of Colour sind täglich auf unterschiedliche Art und Weise sowie Intensität davon betroffen: im Privatleben, am Arbeitsplatz und auch in öffentlichen Einrichtungen, wie Schulen, Universitäten und Ämtern. Deshalb ist es wichtig, Wege zu finden, sich für solche Situationen zu stärken.

Hier setzt der Workshop „Empowermenttraining für Frauen* mit Rassismuserfahrung“ an. Wir beschäftigen uns mit den Fragen: Wie können wir konstruktiv in dieser Gesellschaft leben? Wie kann ich trotz dieser Erfahrungen meine Ziele verfolgen?

Erklärung: People of Color (abgekürzt als PoC) ist ein Begriff für Menschen, die in der Mehrheitsgesellschaft als nicht-weiß gelesen werden und  daher Rassismus ausgesetzt sind.

Sprache Deutsch //Kinderbetreuung und Sprachmittlung bitte mit der Veranstalterin* klären // Zugang ist weitestgehend barrierefrei // verbindliche Anmeldung bis 09.02.2018 per Email an laura.schrader@jugend-lsa.de

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des „Black History Month“ in Kooperation mit der Initiative  „(un) Sichtbar – Netzwerk für Women* of Colour Magdeburg“ statt. Hier geht’s zum Flyer der Veranstaltungsreihe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.