Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Museumseinblick

27. April 2016 // 10:30 bis 15:30

Wir werden einen Über- und Einblick in die verschiedenen Ausstellungen im sowohl Kulturhistorischen Museum, als auch dem Museum für Naturkunde an dem Tag erhalten.

Je nach Interesse dreht es sich um die Magdeburger Stadtgeschichte oder um deutsche Zeichnungen aus dem 19. Jahrhundert über damalige Alltagsthemen, Dokumentarisches und Karikaturen. Eine Ausstellung vermittelt einen Eindruck der über 500-jährigen Geschichte der schulischen Bildung in Magdeburg mit Originalobjekten, wie Schulbänken und auch Stücken aus der DDR-Schulgeschichte.

Die Ausstellung im Kaiser-Otto-Saal zeigt fast 80 Fayencen und „englisches Steingut“ aus der Manufaktur Guischard. Zu sehen sind neben aufwendig gestalteten und bemalten Potpourri-Vasen, Zierkörbe, Terrinen und Platten auch Tassen, Schüsseln, Walzenkrüge, Leuchter und Fliesen.

Das Museum für Naturkunde Magdeburg zeigt eine Dauerausstellung vom Ursprung des Lebens über die Artenvielfalt und präsentiert in mehreren Abschnitten die ökologischen Lebensräume Sachsen-Anhalts von der Börde, der Elbe und ihren Auenlandschaften bis hin zum Harz.

Treffpunkt: 10.30 Uhr vor dem Kulturhistorischen Museum, Otto-von-Guericke Straße 68, 39104 Magdeburg. In 10 Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt.

 

Diese Veranstaltung findet im Rahmen eines Bildungstages für den Bundesfreiwilligendienst statt, aber auch andere Interessierte können gerne nach Anmeldung teilnehmen.

Details

Datum:
27. April 2016
Zeit:
10:30 bis 15:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

.lkj) Sachsen-Anhalt BFD
Telefon:
03912445167
E-Mail:
bfd@jugend-lsa.de
Website:
http://fsjkultur-lsa.de/

Veranstaltungsort

Magdeburg
Otto-von-Guericke Straße 68
Magdeburg , 39104
+ Google Karte
Website:
http://www.magdeburgermuseen.de/magdeburger-museen/