Eine Reise in die europäische Kulturhauptstadt #Plzen2015.

Eine Reise in die europäische Kulturhauptstadt #Plzen2015.

#fsjplzen2015
#fsjplzen2015

Wir schreiben das Jahr 1295: König Wenzel II. regiert seit einiger Zeit erfolgreich und diplomatisch über Böhmen. Um seinem Königreich noch mehr Würde und Glanz zu verleihen, beauftragt er seinen Lokator Heinrich damit, einen geeigneten Ort für die Gründung einer neuen Königsstadt zu finden. Geplant als eine der größten und bedeutendsten böhmischen Städte, wurde also Pilsen erbaut …
720 Jahre später wagen die FSJ Kultur-Freiwilligen aus Sachsen-Anhalt einen Blick auf die Stadt, die neben ihrem imposant angelegten mittelalterlichen Marktplatz vor allem für Bier und Autos bekannt geworden ist. Ahoj und los geht’s zu einer kurzen Seminarzusammenfassung:

Unser erster Tag in Plzen 2015: Gefrühstückt haben wir im altwürden Restaurant in unserem Hotel Slovan Pieš?any. Dann ging es in den Südosten der Stadt zur FSJ-Reflexion. Am Nachmittag trafen sich zum ersten Mal die Workshops & haben erste Pläne geschmiedet. Auch ein Geocache wurde bereits entdeckt – natürlich haben wir uns hier mit unserem Hashtag #fsjplzen2015 verewigt! Den Abschluss machten unsere Stadtführerinnen des dt.-tschechischen Tandem-Projektes ‘Erlebe Pilsen’. Und Abends wartete noch ein Konzert auf uns!
Tag Zwei: wir waren in verschiedenen Museen, wie dem Bömischen, dem Puppenmuseum oder der städtischen Galerie. Teilweise konnten wir uns sogar selbst im Puppenspiel oder Trickfilm ausprobieren. Einige nutzten die Aussicht vom Hochhaus über die Dächer Pilsens oder begaben sich in die unterirdischen Kellergewölbe hinab. Am Nachmittag standen die individuelle Stadterkundung und eine Wanderung in den Standrand auf dem Plan.  Abends gab es noch ein tschechisch-deutsches Theaterspiel im Depot.
Nachdem wir am Mittwoch mit Pinguinen und Störchen in den Tag starteten, trafen wir den Programmdirektor … von Plze? 2015 zum anregenden Austausch über das Konzept der Kulturhauptstadt. Mit vielen Impressionen für Magdeburg. Am Nachmittag trieben wir unsere Abgesangs- & Auftaktveranstaltung weiter voran.
Nach der beliebten Morgenrunde stand der Donnerstag in Plzen 2015im Zeichen der Workshop-Arbeit: Es wurde gefilmt, fotografiert, musiziert, geschrieben, Erlebnisse vertont, Geocaches versteckt und Interventionen für Plzen geplant.
Mit strahlendem Sonnenschein belohnte uns die Kulturhauptstadt Plzen 2015 auch an unserem letzten Tag. Wir bedankten uns dafür & für die großartige Woche hier mit einer Kulturaktion voller Musik, Flugblättern, Fotografie, Performance und einigen neuen Geocaches! Danke Pilsen – wir nehmen dich mit nach Magdeburg!
Den grandiosen Abschluss bildete die DEPO2015 Restart-Vernissage.

Im Rahmen dieses Beitrages stellen wir Ihnen einige Ergebnisse der Workshops vor:

Impressionen des Fotoworkshops:

Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015
Fotoworkshop #fsjplzen2015 #plzen2015

Hier finden Sie einige Textfragmente, die im Rahmen der Kulturhauptstadtfahrt entstanden sind:

Alles, was man tut, tut man als Tourist,
der Fotos von schönen Häusern macht,
belanglose Postkarten schreibt
und in der Straßenbahn viel zu laut
über die Frau vor einem spricht,
da die es ja sowieso nicht versteht.
Hoffentlich.
Sie ist ein Teil von jedem,
dem man Zeit geben muss.
Reise mit deiner Seele,
reise zu Fuß.
Kultur macht lustig,
Kultur macht Musik.
Kultur macht Freude,
Wir ham uns alle lieb.
Ein warmes Gefühl von Zuhause.
Ich verweile,
um mich zu verlieren.
So stehe ich und starre,
bis der Vorhang fällt
mit dem dunklen Kranz aus Federn,
bis die Puppe ihre Augen schließt
und ich den Lichtreflex
in ihren Augen nicht mehr sehen kann.
Ich streife durch die Innenstadt,
wie durch hohes dichtes Gras.
Was ich finde, was ich sehe,
Meine Sinne, meine Seele
Begleiten mich auf Reisen
Beflügeln meinen Freisinn.

Auch dieses Video ist im Rahmen des FSJ Kultur-Seminars in Plzen entstanden:

3 Comments

Comments are closed.