Der POWladen - 3 Wochen Kreativaction in Magdeburg

Der POWladen - 3 Wochen Kreativaction in Magdeburg

Bunte Jongliertücher, eine Batik-Wimpelkette, gestaltete Sitzboxen aus Holz oder die Bluetooth-Jukebox für die vielen Smartphone-DJs, das Team vom Projekt POWgames hat sich viele Aktivitäten und inspirierende Details überlegt, um die Zeit im POWladen anregend zu gestalten.

Vom 8. bis 25. August 2017 lud das POWgames-Projektteam der .lkj) Sachsen-Anhalt e.V. ein, im Ladengeschäft am Magdeburger Ulrichplatz kreativ zu werden und sich kennenzulernen. Der temporären Ladeneröffnung ging ein Open Call voraus, auf den sich lokale Kulturschaffende, Künstler*innen, Pädagog*innen und alle Menschen mit guten Ideen melden konnten. Aus den eingereichten Vorschlägen und anderen Ideen für Workshops und Aktivitäten wurde dann das Programm für den POWladen kreiert. Für drei Wochen im August hieß es dann beinahe täglich: Alle sind herzlich willkommen im POWladen!

Manche Aktivitäten wie zum Beispiel gemeinsames Tischtennisspielen und selbst entwickelte Spiele gab es täglich auszuprobieren, andere Aktivitäten wie eine digitale Schnitzeljagd mit Actionbound, Trommelbauen aus Baumarkteimern, eine Quiznacht mit der App Kahoot, selbst entworfene Stempel zu schnitzen, ein Auftritt einer lokalen Theatergruppe und der niederländischen Band „The T.S.Eliot Appreciation Society“, gab es nur an speziellen Tagen. Eine konstante Ausstellung von Werken der Künstler*innen des Zinnober e.V., einem Magdeburger Verein in dem Menschen mit Behinderung kreativ sind und Karikaturen des Wahl-Magdeburgers Felix Hentschels konnten immer während der Öffnungszeiten des POWladens betrachtet werden.

Das Projektteam kam mit vielen Menschen in Kontakt aus denen sich weitere gemeinsame Projekt- und Workshopideen ergeben haben. Im Fokus stehen das gemeinsame Entwickeln von analogen und digitalen Spielen und das Erforschen der eigenen städtischen Umgebung.

Auch weiterhin kann das Projektteam kontaktiert werden, das Projekt POWgames hat eine dreijährige Förderung von der Aktion Mensch und ist interessiert bis Herbst 2019 mit Schulen, sowie Kultur- und Bildungseinrichtungen und anderen sozialen Initiativen, Workshops und Veranstaltungen im Bereich „Gaming“ und „Urbanes Lernen“ in Magdeburg zu gestalten.

Das komplette Programm des POWladens kann hier eingesehen werden: http://powgames.de/kick-off-festival/.

Auf dem facebook-Account sind viele Eindrücke vom POWladen zu sehen: www.facebook.com/UrbanesLernen

Die zukünftigen Aktivitäten des Projektes POWgames und die Kontaktdaten des Projektteams sind auch auf der Homepage zu finden: www.powgames.de.

Workshopalltag im POWladen
Workshopalltag im POWladen
Live-Musik vor dem POWladen
Live-Musik vor dem POWladen
Selbstgestaltete Trommelsticks
Selbstgestaltete Trommelsticks