Die .lkj) Sachsen-Anhalt e. V. wird 25!

Die .lkj) Sachsen-Anhalt e. V. wird 25!

Werft Konfetti  Die .lkj) Sachsen-Anhalt e. V. wird 25!

Der Verein hüllt sich in ein neues Gewand und feiert im Mai ein Event.

Anlässlich des 25. Geburtstages der .lkj) Sachsen-Anhalt e. V. hat sich der Verein ein neues Outfit gegönnt. Das Logo-Design wurde komplett aufgefrischt und das Farbspektrum erweitert. Auch der Internet-Auftritt des Dach- und Fachverbandes wurde vollständig überarbeitet und für die Nutzer*innen besser strukturiert: www.lkj-sachsen-anhalt.de. Geplant ist noch die Übersetzung einzelner Texte in leichte Sprache.

Im Mai können sich Interessierte noch über ein weiteres Highlight im Rahmen des 25.-jährigen Jubiläums freuen: der Verein lädt zu einem Event mit Musik, Gesprächen, Lesungen, Kulturellen Aktionen sowie einem Fachtag am 16. und 17 Mai ein. Alle weiteren Informationen gibt es in Kürze auf der Veranstaltungsseite unter: www.lkj-sachsen-anhalt.de

Vor genau 25 Jahren wurde die .lkj) – Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. gegründet. Ein Jahr später gab es ein erstes Büro in Halle (Saale) und im Jahr 1997 die ersten hauptamtlichen Mitarbeitenden. Mittlerweile kann der Dach- und Fachverband auf eine ganz außerordentliche Biografie zurückblicken. Viele Gedanken der Kulturellen Bildung wurden das erste Mal in den Köpfen der Mitarbeiter*innen erdacht und impulsgebend für das Land Sachsen-Anhalt und darüber hinaus umgesetzt, Netzwerke wurden gespannt. Mittlerweile ist die .lkj) Sachsen-Anhalt e. V. als fester Player der Kulturellen Kinder- und Jugendbildung aus Sachsen-Anhalt nicht mehr wegzudenken. Über 30 Vereine beherbergt der Verband unter seinem Dach, richtet jährlich den Kinder- und Jugend-Kultur-Preis aus und bietet jährlich über 160 engagierten Menschen die Möglichkeit einen Freiwilligendienst in Kultur und Bildung zu absolvieren. Darüber hinaus bringt die .lkj) Sachsen-Anhalt e. V. Kieze in »KIEZ 2.0« zusammen, belebt Leerstand und den ländlichen Raum mit dem Projekt »Dehnungsfuge«, informiert über die vielfältigen Angebote der Jugendarbeit und -hilfe im Bundesland, entwickelt mit jungen Menschen neue Spiele im öffentlichen Raum mit dem Projekt »POWgames«, schreibt ein Buch – »Der Pascha von Magdeburg« – im Rahmen von »Eigene Spuren Suchen«, fördert kulturelle und soziale Projekte sowie Aktivitäten mit integrativem Charakter im Rahmen des Projektes »Resonanzboden« oder erhebt die Stimme gegen Hass im Rahmen von »SpeakUP! Your voices matters«. Dies sind nur einige der aktuellen Projektvorhaben der .lkj) Sachsen-Anhalt e. V.

 

Laptop mit einem Screenshot der neuen .lkj)-Website. Laptop steht auf Schreibtisch. Daneben Pflanzen, Stifte in Halter und Mouse.

Impressum:

Kirsten Mengewein