Kinder- und Jugend-KulturPreis

Kinder- und Jugend-Kultur-Preisdes Landes Sachsen-Anhalt

Am Montag, 17. Juni wurde der diesjährige Kinder- und Jugendkulturpreis des Landes Sachsen-Anhalt im Bauhaus Dessau verliehen. Der Wettbewerb stand in diesem Jahr unter dem Motto

„Aufbruch! Modern denken!”.

21 Beiträge von mehr als 215 Kindern und Jugendlichen aus Sachsen-Anhalt wurden in diesem Jahr eingereicht. Dazu gehörten unter anderem Projekte aus den Bereichen Theater, Literatur, Musik, bildende Künste und Fotografie/Medienkunst.

Und das sind die Gewinnerinnen und Gewinner des diesjährigen Kinder- und Jugendkulturpreises:

1. Platz: Kinder und Jugendliche am Puppentheater Magdeburg für die Performance „Breaking the Walls” und das Theaterstück „Wie ich zum besten Schlagzeuger der Welt wurde”

2. Platz: Der Puppenklub Spielmitte e.V. aus Halle für das Theaterstück „Farm der Tiere” von George Orwell, das mit selbstgebauten übergroßen Tierköpfen auf die Bühne gebracht wurde

3. Platz und Sonderpreis der Kinder- und Jugendjury: Schülerinnen und Schüler der Freien Grundschule Wernigerode für die szenische Umsetzung von „Karneval der Tiere”

Den Förderpreis für das Theaterstück „Busfahrt mit Kuhn” erhalten hat die Theatergruppe RahmenLos des Hegelgymnasiums Magdeburg.

Die Fotografien der Preisverleihung sind hier zu finden. Fotos: Kirsten Mengewein

Kontakt Deine Ansprechpersonen:

Perry Lukaszczyk & Nathalie Pruß

  • .lkj) - Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e. V.
  • Brandenburger Straße 9, 39104 Magdeburg
  • 0391 / 244 51 72
  • kjkp@lkj-lsa.de

Download für den KJKP